Beschäftigungstagesstätte

In unserer Beschäftigungstagesstätte vermitteln wir verschiedenste Kenntnisse und Fertigkeiten, die unseren Klientinnen und Klienten unter geschützten Bedingungen Helfen, wieder selbständig in einer eigenen Wohnung und einer sozialen Umgebung leben zu können. Wir vermitteln ein individuelles Programm zur Gestaltung des Tagesablaufes.

Zu uns kommen erwachsene Menschen, die nach einem stationären Aufenthalt in der Psychiatrie vorübergehend tagesstrukturierende Begleitung brauchen und an solche, die Alternativen zu ihrer psychischen Erkrankung suchen und lernen wollen, sich selbst zu helfen.
Durch gezielte Angebote schaffen wir in unserer Tagesstätte viele Möglichkeiten des Trainings von verschiedenen Fertigkeiten und bereitet so auch auf Arbeitstätigkeiten unter geschützten Bedingungen vor.

Zu den Angeboten gehören:

  • Kommunikatives (Reden, Zuhören, Lachen, Essen, Trinken…)
  • Sportliches (Tischtennis, Billard, Schwimmen, Spazieren gehen, Ballspiele…)
  • Handwerkliches (Werken, Basteln, Töpfern, Flechten…)
  • Künstlerisches (Malen, Zeichnen, Gestalten, Singen…)
  • Bildendes (Besuchen, Besichtigen, Lernen, Anschauen…)
  • Hauswirtschaftliches (Einkaufen, Kochen, Bügeln, Nähen, Waschen…)
  • Sprachliches (Deutsch sprechen lernen, Englisch lernen…)

Die Plätze der BTS sind ein Angebot nach §§53/54 SGB XII.

Individuell

Gezielte Förderung von Fertigkeiten

Gruppenaktivität

Kurse, Veranstaltungen und Ausflüge in der Gruppe

Handwerk

Wir vermitteln handwerkliche Fertigkeiten, die auf spätere Arbeit im geschützten Rahmen vorbereiten. Dafür stehen unseren Klientinnen und Klienten unsere Holz- und Töpferwerkstatt, sowie Räume für Holzflechtkunst und alles, was es zum Nähen benötigt

Kreatives

Unsere Klientinnen und Klienten können sich bei uns künstlerisch ausleben. Wir bieten Raum für eigene Ideen und Wünsche und helfen bei der Umsetzung. 

Bildung

Für unsere Klientinnen und Klienten können selbst vermeintlich einfache Dinge eine Hürde sein. Das können zum Beispiel Probleme beim Wäsche waschen, beim  einkaufen gehen oder sogar Sprachbarrieren sein. Hier helfen wir und leiten an.

Beschäftigungstagestätte

Hellersdorfer Promenade 11
12627 Berlin
030 – 99 89 142
bts@ev-mittendrin.de

Die Tagestätte bietet Platz für 20 Personen.
4 Plätze stehen für psychisch kranke Spätaussiedler zur Verfügung